Ich habe so viel Lust in mir, ich spüre wie mein Körper reagiert, ich fange an zu zittern, mein Körper bebt und die Entspannungswellen durchfluten meinen ganzen Körper. Jeder Muskel in meinem Beckenbereich zuckt und dieses Erleben ist kaum in Worte zu fassen. Es fühlt sich sooo gut an, also will ich mehr! Mein Orgasmus beginnt und nimmt mich völligst ein! Ich möchte diese Explosion genießen, die meinen Körper zum Beben bringt. Es fühlt sich überwältigend an und wunderschön zugleich. Ein ekstatisches Glücksgefühl!

Es ist vielleicht der einzigste Zeitpunkt in Deinem Leben, an dem Du Dich um nichts anderes sorgst, als um genau diesen Moment

Frauen und Orgasmus

Viele können ihren Orgasmus nicht beschreiben oder ihn spüren.
Ein so umfangreiches und interessantes Thema für einige Frauen.

Laut Statistik leiden viele Frauen darunter, dass sie beim Sex keinen Orgasmus erleben können. Ich finde es so unheimlich wichtig und habe daher in der letzten Zeit soviel über das Thema Orgasmus gelesen und mich mit anderen Frauen darüber ausgetauscht.

Religiöse Kultur

Ich glaube nicht, dass es wirklich so ist, wie die religiöse Kultur uns sagt. Frauen stehen nicht auf Sex, für Frauen ist es nicht so wichtig, Frauen können anatomisch nicht so gut zum Orgasmus kommen … usw. Glaubst Du das wirklich? Völliger Quatsch!

Wenn ich darüber nachdenke, habe ich mich persönlich recht früh auf die Suche nach meinem Orgasmus gemacht. Ich habe viel gelernt und Neues entdeckt. Dennoch habe ich bemerkt, dass es so ein wichtiges Thema ist, in der du heutzutage wenig Unterstützung erhälst.

Ausser mal einige Artikel in einer Zeitschrift, die nie wirklich in die Tiefe gehen, wenn Du mal darauf achtest. Immer dieses oberflächliche Gerede! Daher liebe ich Klartext, was solche Themen angeht.

Du kannst einen (gigantischen) Orgasmus erleben

Es gibt einfach so wenige Frauen da draußen, die da offen und ehrlich darüber sprechen. Ich kann es so gut nachvollziehen! Ich selbst hatte damals auch Erfahrungen mit Männern wo ich mir oft dachte: “Was stimmt denn jetzt eigentlich nicht mit mir!?”

Und das passiert ganz schnell. Frauen denken mit Ihnen stimmt etwas nicht oder du denkst es Dir ganz oft. In erster Linie geht es darum sich selbst besser kennenzulernen und zu Dir zu sagen: “So wie ich bin, bin ich perfekt!”

Körperliche und psychische Blockade

Zu aller erst ist es wichtig herauszufinden, woran es liegt nicht zum Orgasmus zu kommen. Hast Du eine körperliche Blockade? Eine psychische Blockade? Oder kannst Du einfach nicht loslassen?
Gehe Schritt für Schritt mit leichten Übungen an die Sache ran, um mehr Flow reinzubringen.

Überleg mal. Was sind die Dinge, die uns damals nicht richtig erklärt wurden? Was wurde in Biologiebüchern nie gezeigt? Es ist wirklich so, dass die wenigsten Frauen wissen, wie die Klitoris geformt ist. Die meisten Frauen denken es ist nur das i-Tüpfelchen auf dem i. Also nur die Spitze des Eisbergs.
Unsere Klitorisspitze ist die Eichel des Mannes. Die Klitoris und der Penis entstehen aus den gleichen Zellen und sehen sogar gleich aus, identisch und für mich wichtig zu wissen.

Du hast bestimmt  meinen Artikel “geheime Lustzonen” gelesen. Darin wurden die verschiedenen erogenen Zonen einer Frau beschrieben. Hast Du ihn noch nicht gelesen, hole es auf jedenfall nach. Denn auch das ist sehr hilfreich einen unglaublichen Orgasmus zu erleben.

https://www.nicole-oster.de/wp-admin/post.php?post=1720&action=edit

Fallenlassen können

Viele Männer fragen sich: “Wie bringe ich meine Frau zum Orgasmus?” Ganz einfach. Sie muss sich fallenlassen.

Es ist so, dass Du Dich fallenlassen kannst, wenn Du Dich körperlich emotional sicher fühlst und wenn Du Dich ganz auf Deinen Körper fokussierst. Wenn Du dann nicht mehr in Deinem Kopf bist, sondern mit Deiner vollen Aufmerksamkeit in Deinem Körper, dann kannst Du es in vollen Zügen genießen.

Das kannst Du super trainieren. Wir Frauen sind sehr kopfgesteuert, dennoch geht es einfacher als Du Dir das jetzt gerade vorstellst. Setz Dich mal für ein paar Wochen damit auseinander und sei bereit einige Übungen für Dich zu entdecken. Lenke Deine volle Aufmerksamkeit bei einer sexuellen Berührung bewusst auf Deinen Körper und diese Region. Dadurch kannst Du schon sehr viel erreichen.

“Dein System” wird immer dafür sorgen, dass Dein Überleben gesichert ist. Wenn Dein Unterbewusstsein, also Dein Stammhirn eine Situation wittert, in der Du nicht komplett emotional, psychisch und körperlich sicher bist, wird Dein Gehirn dafür sorgen, dass Du auf Alarmstufe bist. Was genau heisst das jetzt? Du kannst Dich nicht fallenlassen. Also sorge dafür, dass Du Dich sicher fühlst.

Wenn Du in einer Liebesbeziehung bist, in der Du Dich sicher fühlst, kann es trotzdem sein, dass eine gewisse Prägung in deinem Stammhirn verankert ist, die Dir noch im Wege steht. Somit entwickelt sich immerzu mit dem sexuellen Gefühl eine Art Scham oder Angst. Sage Dir: “Hey, ich bin eine erwachsene Frau und kann selbst bestimmen, wie ich meine Lust offenbare und lebe. So kannst Du Dich langsam trainieren.

Wir alle dürfen im Leben lernen

Sei es Fahrrad fahren, kochen … – all das ist so selbstverständlich für uns. Beim Sex und den Orgasmen gehen wir davon aus, dass es von ganz alleine funktioniert. Das finde ich immer wieder so amüsant. Und dann sind wir gefrustet, wenn es einmal nicht funktioniert.

Du musst wieder mehr Bewusstsein für Deinen Genitalbereich entwickeln. Du denkst Dir jetzt bestimmt, was das für eine Übung sein soll? Viele Frauen haben oftmals eine Entfremdung und vieles ist mit Scham behaftet oder Frauen denken sie riechen nicht gut. Es ist so so wichtig sich wieder mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Was für mich persönlich ein wichtiges Thema ist, ist das Beckenbodentraining mit Liebeskugeln, um das innere Gewebe zu straffen und empfindsamer zu sein, Verkrampfungen zu lösen und noch intensivere Orgasmen zu erleben. Darüber werde ich bei Gelegenheit mal ausführlich berichten. Es geht um Deinen Körper! Erkunde ihn erstmal für Dich allein, bevor du Deinen Partner miteinbeziehst.

Viele Frauen denken: “Ach hätte ich doch einen anderen Partner, dann würde das jetzt funktionieren. Oder einen grösseren Penis oder eine bessere Fingerfertigkeit oder oder oder! Glaubst Du das denn wirklich?

Ich schweife kurz ab zu unseren Männern

Unabhängig davon gibt es auch für Männer interessante Übungen. Bei Männern ist es wichtig neue Wege der Masturbation zu gehen. Männer sind oft von Pornos geprägt, weil sie früh anfangen sich damit zu beschäftigen. Härter, schneller, mehr … -und der Penis verlangt dann danach!

Vielleicht kennst Du diese Art Männer. Das lenkt die Aufmerksamkeit nach außen und die Sensibilität im Liebesspiel geht verloren. Bist Du ein Mann und liest gerade meinen Artikel, dann spüre mal in Dich rein, was geht in Deinem Körper und Genitalbereich vor sich. Gerade die Prostata kann ein besonderes Lustempfinden hervorrufen.

Wenn Du Probleme hast zum Orgasmus zu kommen (ob Frau oder Mann), halte Dich auf jedenfall an kreisförmige Hüftbewegungen. Somit wird Deine Klitoris und bei den Männern der Penis intensiv stimuliert.

Resümee

Egal wie Dein Sexleben bis heute aussah, du selbst entscheidest, ob Du Dich auf etwas Neues einlässt. Wohl möglich denkst Du bereits, dass Dein Liebesleben schon bei 100% angelangt ist.
Was wäre, wenn dem noch nicht so ist?

Sei offen und voller Leidenschaft, lass Dich fallen und sei voll da, wenn Du das nächste Mal den Liebesakt mit Deinem Liebsten genießt. Nur, wenn Du neue Wege gehst und andere Dinge ausprobierst wirst Du sehen, ob es ein Orgasmus der Superlative werden kann.

Buchempfehlung: Wenn du wieder frischen Wind in eure Partnerschaft bringen möchtest, dann ist dieses Buch genau richtig. “Fass mich an” – von Kopf bis Fuß erotische Massagen

Dir könnten folgende Artikel auch gefallen:

2 comments

Reply

Lange Jahre habe ich mich nicht getraut meine Wünsche zu äussern was mein Sexualleben anging. Bis es zum Ausbruch kam. Mit einem neuen Partner habe ich dann erahren können, wie schön Liebe sein kann, und was man durch Liebeskugeln, Vibratoren, Bondings usw. alles erleben kann

Reply

Vielen Dank für deine offenen Worte! Ich finde es so schön, dass du all das mit deinem Partner erlebst. Es ist so reizvoll, wunderschön & intensiviert eine Liebe enorm. Ich freue mich über weiteres Feedback von dir. Ganz liebe Grüße Nicole

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *